Verlängerte Mittagsbetreuung

Zusatzbetreuung am Nachmittag an der Grundschule Rottendorf

Was bietet die Zusatzbetreuung am Nachmittag?

Zum einen werden die Kinder hier ebenso betreut wie auch in der Mittagsbetreuung mit Zeit für Spiele und bei schönem Wetter auch an der frischen Luft. Zum anderen werden hier von den Schülerinnen und Schülern selbständig und freiwillig innerhalb eines zeitlichen Rahmens die schriftlichen Hausaufgaben erledigt, wobei sie hier von den Betreuer/Innen beaufsichtigt und unterstützt werden. Anschließend werden die Hausaufgaben noch soweit wie möglich kontrolliert.

Jedoch ist eine individuelle Einzelbetreuung der Kinder, z. B. für gezielte Nachhilfe, Gedichtelernen, Abfrage, Diktatübungen, in der Zusatzbetreuung am Nachmittag nicht angedacht.

Es wird darauf hingewiesen, dass die schriftlichen Hausaufgaben innerhalb eines Zeitrahmens gemeinsam erledigt werden und eventuell zeitlich intensivere Arbeiten zu Hause mit den Eltern nachgeholt werden müssen!

Für das Mittagessen ist von den Eltern eine Brotzeit oder Imbiss mitzugeben, da an der Volksschule keine Kantine oder ähnliches vorhanden ist. Das Angebot eines warmen Mittagessens findet in der Mittagsbetreuung (gesonderte Anmeldung nötig!) an Schultagen um 13:15 Uhr statt.

 

Öffnungszeiten:

Die Zusatzbetreuung findet an allen Schultagen von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Eine Öffnung während der Ferienzeiten ist nicht gewährleistet.

Was kostet die Zusatzbetreuung?

Der Elternbeitrag beträgt derzeit monatlich:

  • 35,00 € für 3 bis 5 Tage wöchentlich
  • 25,00 € für 2 Tage wöchentlich
  • 12,50 € für 1 Tag wöchentlich

und ist bei Anmeldung für ein Schuljahr für je 11 Monate (Augustbeitrag entfällt) per Einzugsermächtigung an die Gemeinde Rottendorf zu entrichten.

Info zur Anmeldung:

Die Anmeldung gilt immer für ein Schuljahr, eine Abmeldung ist nur aus wichtigem Grund möglich (z. B. Umzug). Es besteht auch die Möglichkeit die Kinder nur monatsweise anzumelden, wenn die Betreuung beispielsweise nur zeitweise in den Ferien benötigt wird.

In der Zusatzbetreuung direkt oder auch im Bürgerbüro des Rathauses sind Anmeldeformulare erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Weiß (Tel. 09302/9090-18) im Bürgerbüro. Die Anmeldung können sie online gleich hier durchführen:

Kontakt zu den Betreuungsgruppen:

Eine telefonische Benachrichtigung ist während der Öffnungszeiten unter den Telefonnummern 09302/99991 und 0170/2696350, sowie 0170/8438759 möglich.

Ansprechpartnerinnen für die Zusatzbetreuung sind Frau Friedrich und Frau Zahn.